Frau Fuchs, unsere langjährige Sekretärin, verabschiedet sich vom Rurtal-Gymnasium

Am 29.10.2019 verlasse ich nach sechseinhalb Jahren das Rurtal-Gymnasium, um in den Ruhestand zu gehen – Zeit für einen kurzen Rückblick:

Im März 2013 trat ich meinen Dienst am Rurtal-Gymnasium an. Begleitet von Noel Gallagher’s High Flying Birds-Band im Autoradio kam ich an einem strahlend schönen Tag am Rurtal-Gymnasium an, und die gute Stimmung setzte sich fort, als ich sowohl von Herrn Holtz (früherer Schulleiter) und Frau Großmann (stellvertretende Schulleiterin) als auch von meiner damaligen Kollegin, Frau Simons, – und ganz wichtig – vom Lehrerkollegium sehr herzlich aufgenommen wurde.

Dieses gute Miteinander innerhalb unserer familiären Schulgemeinschaft ist auch von Herrn Dr. Hickel und Frau Ilbertz fortgeführt worden, als beide in den letzten Jahren die Schulleitung übernahmen. Für ein angenehmes Betriebsklima und für optimales Gelingen des Schulalltags haben natürlich auch meine stets zuverlässige Kollegin, Frau Junggeburth, Herr Braun, unser verlässlicher Hausmeister, sowie unser nettes Kollegium gesorgt. Daher blicke ich auf eine sehr angenehme und erlebnisreiche Zeit am Rurtal-Gymnasium, geprägt von lustigen aber auch emotionalen Ereignissen.

Doch was ist eine Schule ohne Schülerinnen und Schüler! Daher möchte ich mich zu guter Letzt ganz herzlich von unseren Schülerinnen und Schülern verabschieden und ihnen eine erfolgreiche Laufbahn an unserem Gymnasium wünschen. Allen Eltern danke ich für die stets gute Zusammenarbeit, die sich innerhalb vieler geführter Telefonate widerspiegelt.

Jutta Fuchs

(mit Blick auf den Ruhestand)