Liebe Eltern,

die Anmeldungen für das Schuljahr 2019/20 finden statt in der Zeit von

Montag, 25.02.2019 bis Freitag, 22.03.2019

jeweils in der Zeit von 8 bis 13 Uhr im Sekretariat unserer Schule. Ausgenommen sind davon die Karnevalstage von Donnerstag, 28.02. bis Dienstag, 05.03.2019.

Darüber hinaus bieten wir folgende Nachmittagsanmeldungen an:

Montag, 25.02.2019 von 14 Uhr bis 17 Uhr

Dienstag, 26.02.2019 von 14 Uhr bis 16 Uhr

Für die Anmeldung sind folgende Unterlagen erforderlich:

Von der Grundschule erhalten Sie:

  • Anmeldebogen für die weiterführende Schule
  • Anmeldeschein zur Anmeldung an eine weiterführende allgemeinbildende Schule der Sekundarstufe I (Formular bestehend aus vier farbigen Blättern)
  • Erklärung der Erziehungsberechtigten zur Schulanmeldung und zum Sorgerecht

Von Ihnen beizufügen sind (am besten bereits in Kopie zur Beschleunigung der Anmeldung):

  • Stammbuch mit Geburtsurkunde
  • die letzten beiden Zeugnisse (Klasse 3, 2. Halbjahr; Klasse 4, 1. Halbjahr)
  • bei Alleinerziehenden ein Auszug aus dem Sorgerechtsregister (erhältlich beim Jugendamt)
  • Ihr Personalausweis oder Reisepass.

Um Ihnen Wartezeit zu ersparen, können Sie das schulinterne Anmeldeformular bereits im Vorfeld kurz vor dem Anmeldebeginn hier (Klick!) herunterladen, in Ruhe zu Hause ausfüllen und zur Anmeldung mitbringen.

Ihr Kind kann zur Anmeldung gerne mitkommen, dies ist aber nicht zwingend erforderlich.

Wenn Sie sich noch einmal ein Bild von unserer Schule machen möchten, haben Sie dazu an unserem Informationsabend am Donnerstag, 31.01.2019 ab 19 Uhr im Musiksaal Gelegenheit. Hier werden Ihnen als Eltern erneut die Grundlagen unseres Schulprofils und die Möglichkeiten unserer Ganztagsschule dargestellt.

Einblick in unseren Schulalltag bieten wir Ihnen am Samstag, 02.02.2019 ab 9.45 Uhr bei unserem RTG live. Erneut beginnen wir im Musiksaal. An diesem Tag erhalten Sie im Anschluss an eine Präsentation die Möglichkeit, sich konkret Unterricht an unserer Schule anzusehen oder das digitale Klassenbuch einmal selber auszuprobieren. Für die Kinder wird es an diesem Morgen „Mit-mach-Unterricht“ geben. In Gruppen können die Kinder vier Fächer in jeweils zwanzig Minuten erkunden. Anders als beim Tag der offenen Tür im Dezember wird an diesem Tag der „normale Schulalltag“ erlebbar sein, weil sämtliche Schüler und Kollegen des Rurtal-Gymnasiums Unterricht haben.

Sollten Sie weitere Fragen zur Anmeldung oder zum Wechsel in unsere Erprobungsstufe haben, wenden Sie sich damit einfach an mich: a.pelzer@rurtalgymnasium.de. Ich versuche, Ihre Fragen umgehend zu beantworten.

Wir freuen uns darauf, Sie und Ihr Kind bald kennenzulernen.

A. Pelzer