Italienisch

  Italienisch (It)

Benvenuti al Rurtal-Gymnasium – Willkommen bei der Fachschaft Italienisch des Rurtal-Gymnasiums!

Forza, studiamo l’Italiano! – Los, lasst uns Italienisch lernen!

An unserer Schule wird Italienisch als dritte Fremdsprache im Bereich der gymnasialen Oberstufe unterrichtet.

Die Schüler und Schülerinnen, die Italienisch in der Oberstufe als neu einsetzende Fremdsprache wählen, erwartet ein modernes und abwechslungsreiches Unterrichtsangebot. Wir bieten euch die Möglichkeit, eine weitere – dritte – Fremdsprache zu erlernen, oder aber Italienisch als zweite erforderliche Fremdsprache als Abiturvoraussetzung zu belegen.

 

Aktuell ist Italienisch jedoch kein Abiturprüfungsfach und kann leider nicht im Abitur als 3. Fach (schriftlich) oder 4. Fach (mündlich) gewählt werden.

Die italienische Sprache zu lernen, bedeutet in erster Linie, in das Lebensgefühl, die Kultur und die Mentalität einzutauchen, die das Land und die Sprache ausstrahlen.

Andererseits erfordert das erfolgreiche Erlernen einer Sprache auf Dauer immer Disziplin und Fleiß, wie beim Lernen der Vokabeln und der grammatischen Strukturen.

Neben der intensiven Beschäftigung mit den sprachlichen Strukturen anhand von Situationen aus dem Alltag und dem Schulleben stehen die schrittweise Erarbeitung von Diskussionen aktueller gesellschaftlicher und geschichtlicher Themen und Fragestellungen.

Die neu erworbenen Sprachkenntnisse können im Rahmen unseres Austausches mit unserer Partnerschule in Crema, der Lombardei, dann auch sehr bald ausprobiert und angewandt werden.

 

Perché studiare l’Italiano? – Warum Italienisch lernen?

Italien ist einer der wichtigsten Handelspartner Deutschlands, berufliche Angebote im Bereich der Technik, des Maschinenbaus, des Designs, der Mode, der Architektur sowie der Lebensmittelproduktion können mit entsprechenden Sprachkenntnissen leichter wahrgenommen werden. Viele deutsche Firmen haben Standorte in Italien (z. B. Bosch, Continental, Deutsche Bank etc.) und italienische Unternehmen haben Standorte in Deutschland (Ferrero, Bracco – Medizintechnik, Finstral etc.).

Zahlreiche Universitäten bieten deutsch-italienische Studiengänge und Kooperationen mit italienischen Universitäten an. Der Schritt nach Italien für ein oder zwei Auslandssemester zu ziehen, ist viel gewinnbringender, wenn man die Sprache bereits in ihren Grundzügen beherrscht.

Allora a presto, ciao!
Die Fachschaft Italienisch des Rurtal-Gymnasiums

Fachlehrkräfte

Scarlat, Andreas (Sc)

Scarlat, Andreas (Sc)

Schulische Integration iPads


  • Englisch
  • Italienisch
  • Medienerziehung

a.scarlat@rurtalgymnasium.de

Wettbewerbe