Latein

  Latein (L)

Latein wird am Rurtalgymnasium als 2. Fremdsprache ab Klasse 7 als Wahlfach angeboten. Nach Klasse 11 wird bei ausreichenden Leistungen das Latinum erworben.

Im Wahlpflichtbereich II in Klasse 9 wird Latein als 3. Fremdsprache angeboten; Kurse kommen allerdings nur zustande, wenn genügend Schülerinnen und Schüler dies wünschen. Das Latinum wird in diesen Kursen am Ende der Klasse 13 erworben.

Ein Grund- oder Leistungskurs Latein nach dem Latinum in Klasse 11 kann gewählt werden und findet i.d.R. als Kooperationskurs an einem der anderen Gymnasien in Düren statt.

Und weil viele sich fragen, aus welchen Gründen man eine „Tote“ Sprache eigentlich noch lernen sollte, hat die Fachschaft einen kurzen Film zum Thema erstellt: Warum Latein lernen

Inhalte des Lateinunterrichts

Anders als bei den modernen Fremdsprachen geht es im Lateinunterricht nicht darum, die Sprache zu sprechen oder zu schreiben; die Schülerinnen und Schüler sollen vielmehr in die Lage versetzt werden, die Texte, welche die Römer vor ca. 2000 Jahren geschrieben haben, zu entschlüsseln und zu verstehen.

Die Befähigung dazu wird in der Spracherwerbsphase (Klasse 7-10) erworben, in der die Schülerinnen und Schüler ihren Wortschatz aufbauen, sich mit dem grammatischen System der Sprache vertraut machen und Methoden zur Texterschließung und Übersetzung lernen. All diese Fähigkeiten helfen ihnen nicht nur dabei, lateinische Texte zu verstehen, sondern auch, Sicherheit in der (deutschen) Muttersprache zu gewinnen und andere Sprachen leichter zu lernen.

Neben dem Spracherwerb steht die ‚Historische Kommunikation‘ im Vordergrund: Die Schülerinnen und Schüler lernen Alltag, Kultur und Geschichte der Römer kennen und setzen sich mit deren recht fremden Lebensweisen und Werten kritisch auseinander. In dieser Auseinandersetzung reflektieren sie ihre eigenen Werte und entwickeln sie weiter.

Digitales Lernen im Lateinunterricht

Das Lateinbuch Pontes (2020) steht den Schülerinnen und Schülern als E-Book zur Verfügung. Zusätzlich arbeiten sie mit dem Programm ‚Navigium‘, mit dem sie Vokabeln lernen, interaktive Übungen zur Grammatik bearbeiten und die Lektionstexte digital analysieren können.

Exkursionen

Düren liegt innerhalb der Grenzen des einstigen Imperium Romanum, so dass die Begegnung mit Überbleibseln aus der Römerzeit zum Alltag gehört. Ergänzt werden diese Begegnungen durch Exkursionen nach Xanten in Klasse 7  sowie nach Trier in Klasse 9 oder 10 und manchmal sogar nach Rom in Klasse 11.

Downloads

Fachlehrkräfte

Barth, Kathrin (Ba)

Barth, Kathrin (Ba)

Klassenleitung 7b


  • Englisch
  • Latein
  • Medienerziehung

k.barth@rurtalgymnasium.de

Groterhorst, Annemarie (Gr)

Groterhorst, Annemarie (Gr)

Schülerbücherei

Klassenleitung 6a


  • Deutsch
  • Latein

a.groterhorst@rurtalgymnasium.de

Kaptain, Christina (Kp)

Kaptain, Christina (Kp)

Klassenleitung 5b


  • Englisch
  • Geschichte
  • Latein

c.kaptain@rurtalgymnasium.de

Kowalke, Bettina (Kw)

Kowalke, Bettina (Kw)

Schülerdatenverwaltung

Klassenleitung 9b


  • Französisch
  • Latein
  • Mathematik

b.kowalke@rurtalgymnasium.de

Perse, Elisabeth (Ps)

Perse, Elisabeth (Ps)

Betreuung Orientierungs-/Eignungspraktikum

Stellvertretende Klassenleitung 9c


  • kath. Religion
  • Latein

e.perse@rurtalgymnasium.de

Wettbewerbe