Autor zum Anfassen am RTG

Auch im neuen Kalenderjahr wollen wir unsere Schüler und Schülerinnen ermutigen, sich mit Büchern zu beschäftigen. Aus diesem Grund war nach einem ersten Lesetag im November, an dem die Schüler und Schülerinnen der gesamten Schule in je einer Doppelstunde diversen Vorlesern lauschen konnten, am Dienstag, 19.01.2016 eine gewisse Steigerung für die Jahrgangsstufe 5 festzustellen. In dieser Veranstaltung las nämlich der Autor des Buches selber für die jungen Zuhörer.

Der Dürener Kinderbuchautor Frank Becker stattete der Schule seinen schon fast jährlichen Besuch ab und stellte den Kindern den vierten Band seiner Cora-Reihe vor. Aufmerksam hörten sie zu und waren so in der Lage, das mitgebrachte Rätsel problemlos zu lösen. Lebhaft ging es im Anschluss zu, als Herr Becker bereitwillig zahlreiche Fragen beantwortete. Diese Phase der Lesung wird immer besonders in Erinnerung behalten, denn wann hat man die Gelegenheit, einen Autor nach seiner Motivation, seiner Arbeitsweise und seinen „Ideenspendern“ auszufragen. Natürlich fehlte auch nicht die Frage danach, wie Herr Becker selber in der Schule gewesen sei und ob er schon immer Autor habe werden wollen.

Es bleibt abzuwarten, ob Herr Becker vielleicht den ein oder anderen anregen konnte, es ihm in der näheren oder ferneren Zukunft gleichzutun …

Autorenlesung Jan 16

Schreibe einen Kommentar